Nature Writing

Online-Workshop

Was ist Nature Writing?


Seit einigen Jahren ist Nature Writing in aller Munde, doch was ist das eigentlich genau?

Entstanden ist Nature Writing zur Zeit der Industrialisie­rung in Großbritannien und den USA. Einer der Begründer des Nature Writing ist der amerikanische Philosoph Henry David Thoreau, der sich 1884 an den Walden-See in Massachussetts zurückzog, um herauszufinden, was man wirklich zum Leben braucht. Dort verfasste er sein berühmtes Buch Walden oder Das Leben in den Wäldern, das schnell zu einem Klassiker wurde.


Wie alle Genres hat sich auch das Nature Writing mit der Zeit weiterentwickelt. Heute will es vor allem als Reflektion auf das Verhältnis von Mensch/Zivilisation und Natur verstanden werden. Nature Writing beschäftigt sich mit Fragen wie:

  • Welche Rolle spielt der Mensch in oder gegenüber der Natur?
  • Was bedeutet es, dass Tag für Tag 150 Arten einfach verschwinden?
  • Was ist Natur überhaupt?
  • Was prägt und beeinflusst unsere Naturwahrnehmung?
  • Wie wirken Poesie und Natur aufeinander ein?

Natur und Poesie


Nature Writing fragt auch danach, wie Poesie und Natur aufeinander einwirken. Dabei geht es nicht darum, die Natur zu verklären, sie zu überhöhen oder mit einem Zuckerguss zu überziehen. Genauso wenig geht darum, die Natur als grausam und unerbittlich darzustellen, als etwas, was gezähmt und beherrscht werden muss.


Es geht vielmehr um eine subjektive, reflektierte, respektvolle Wahrnehmung der Natur und ihrer Phänomene. Es geht - sehr verkürzt - darum, eine Sprache und Erzählungen zu finden, die der Natur in ihrem Wesen, in ihrer Schönheit, aber auch ihren verstörenden Elementen gerecht wird. 

Ich suche nach dem Ort und der Erscheinungsweise des Poetischen in der Welt. Tiere und Pflanzen sind eine davon. Das haben wir zurzeit vergessen, fühlen es aber gleichwohl. [...] Poesie ist die Realisierung des Ganzen in einem beliebig kleinen Fragment.


ANDREAS WEBER

Biologe, Naturphilosoph, Hochschullehrer


Nature Writing kann man in jede literarische Form vom Gedicht bis zum Essay gießen, die Grenze zu den Natur- und Kulturwissenschaften oder der Naturphilosophie ist dabei oft fließend.


Der Workshop

Dieser Workshop beginnt mit einer kurzen Einleitung zu Geschichte und Entwicklung des Nature Writing. Mit diesem Grundwissen ausgestattet wechseln wir in die Gegenwart und erkunden anhand von Beispielen, wie Nature Writing im deutschsprachigen Raum heute aussieht. 


Im Mittelpunkt des Workshops stehen das eigene Schreiben sowie die eigenen Erfahrungen und Beobachtungen der TeilnehmerInnen. Wir

  • fragen nach unseren ganz spezifischen eigenen Themen fürs Nature Writing
  • arbeiten mit verschiedenen kurzen Textsorten
  • geben der eigenen Schreibstimme Raum
  • hören und erfahren, wie die anderen vorgehen
  • finden heraus, was funktioniert und was nicht
  • sammeln auf einem Schreibspaziergang Eindrücke und Impulse

Im Juli/August 2024 startet der


Nature-Writing-Workshop

in einer überarbeiteten und erweiterten Fassung.

Du möchtest so früh wie möglich informiert werden und Dir den Frühbucher-Rabatt sichern? 
Das ist ganz leicht: 
Trag' Dich unverbindlich für die Warteliste ein.


Über mich

Als promovierte Germanistin, Autorin und Schreibcoach beschäftige ich mich seit über 25 Jahren professionell mit den individuellen Zugängen zum Schreiben und mit der Frage, wie das menschliche Gehirn und die Wahrnehmung funktionieren. Welche Bedingungen brauchen wir, um möglichst leicht zu lernen und kreativ zu sein? Wie können wir Hindernisse aus dem Weg räumen? 


In der Praxis mit hunderten von SeminarteilnehmerInnen hat sich immer wieder bestätigt: Der Dreiklang von individueller Schreibstimme, Befreiung von störenden Glaubenssätzen und ein leichter, spielerischer Umgang mit dem Texthandwerk schaffen die produktivste Basis für AutorInnen aller Genres, ganz gleich, ob sie beruflich oder privat, Content oder Sachbuch, Prosa, Lyrik oder Blog schreiben.


Mehr über mich ...


Hol' Dir Schreibimpulse, Tipps,
Einladungen zu Workshops

... zwei- bis dreimal im Monat mit dem 
Newsletter
in dein Postfach

Du kannst den Newsletter jederzeit mit einem Klick wieder abbestellen.

>
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner